Wir stärken die berufliche Bildung in der Fläche

25.11.2021

„Der Landtag hat sich in dieser Woche ganz klar dafür ausgesprochen, die berufliche Bildung in der Fläche zu stärken“, berichtet der Schleswiger CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen. „Auf Antrag von CDU, Grünen und FDP hat das Parlament die Initiative der Landesregierung begrüßt, trotz rückläufiger Schülerzahlen an den Beruflichen Schulen, 60 Lehrerstellen an diesen Einrichtungen zu erhalten, das ist ein sehr gutes Zeichen, um unsere Beruflichen Schulen zukunftsfest aufzustellen“, so Callsen weiter.

„Wenn das Land die Beruflichen Schulen künftig mit noch weniger Lehrern ausstatten würde, dann laufen wir Gefahr, dass diese in absehbarer Zeit nicht mehr alle Ausbildungsberufe anbieten können. Durch lange Anfahrtswege zu den Schulen sinkt natürlich auch die Attraktivität so mancher Ausbildung und das würde zu noch mehr Fachkräftemangel in einigen Landstrichen führen. Deshalb ist die jetzige Entscheidung von Landtag und Landesregierung ein gutes Zeichen auch für unser BBZ in Schleswig“, schließt der Abgeordnete.