Landeszuschuss für Feuerwehr Rabel

29.09.2020

"Es war eine gute Entscheidung, dass die Landesregierung ein Förderprogramm für Feuerwehrgerätehäuser aufgelegt hat, von dem auch Rabel mit 70.000 Euro profitiert", so der CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen bei der Einweihung des Erweiterungsbaus für das Feuerwehrgerätehaus in Rabel. Die Gemeinde Rabel habe damit eine richtige und wichtige Verbesserung des Brandschutzes erreicht. "Das Förderprogramm des Landes ist auch Wertschätzung für die unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehren, die Tag und Nacht den Brandschutz sicherstellen", betonte Callsen, der das Projekt unterstützt hatte. Außerdem entlaste die Landesregierung mit diesem Zuschussprogramm auch die Gemeinden, die eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen hätten - vom Breitbandausbau bis zum Kita-Angebot.