Johannes Callsen in CDU-Programmkommission berufen

03.02.2021

Mit gleich drei Personen ist die Kreis-CDU hervorragend in der Programmkommission der Landes-CDU vertreten: Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack, der Landtagsabgeordnete und Minderheitenbeauftragte der Landesregierung Johannes Callsen und der Landtagsabgeordnete Andreas Hein wurden auf Vorschlag von CDU-Landeschef Daniel Günther durch den CDU-Landesvorstand einstimmig in dieses wichtige Gremium berufen. Die Programmkommission hat die Aufgabe, das Wahlprogramm der CDU für die Landtagswahl 2022 zu erarbeiten und inhaltliche Schwerpunkte zu setzen. "Es ist für uns selbstverständlich, dass wir mit neuen Ideen und Initiativen dabei auch Impulse für die Zukunft in unserem Kreis Schleswig-Flensburg in das Wahlprogramm einbringen werden", hob Kreisvorsitzender Johannes Callsen hervor.