Johannes Callsen beim "Aale utsetten in de Schlie" in Kappeln

09.04.2021

"Das ist eine richtig tolle ehrenamtliche Aktion der Schleifischer zum Erhalt des Aal-Bestandes in der Schlei", lobte der CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen im Kappelner Fischereihafen die diesjährige Aktion "Aal utsetten in de Schlie". Organisiert von Fischer Olaf Jensen wurden hier tausende Glasaale in die Schlei gesetzt, finanziert wird die Aktion unter anderem aus der "Aal-Aktie" sowie die Initiative zur Förderung des Europäischen Aals. Seit mittlerweile zehn Jahren findet diese Aktion statt und so waren es in diesem Jahr entlang der gesamten Ostseeküste mehr als 200.000 Aale, die in verschiedenen Gewässern ausgesetzt wurden, auch in Schleswig, Arnis und in der Flensburger Förde. In Kappeln durfte Johannes Callsen die Fischer auf ihrem Boot begleiten und am Ellenberger Uferbereich die kleinen Aale in ihren neuen Lebensraum in der Schlei entlassen.