Großer Dank an Kreishandwerksmeister Hans Christian Langner

21.02.2022

Um aktuelle Fragen des Handwerks ging es bei einem Gespräch der CDU-Landtagsabgeordneten Johannes Callsen und Andreas Hein mit der Kreishandwerkerschaft Schleswig. Johannes Callsen nahm das Gespräch zum Anlass, um Hans Christian Langner, dessen Amtszeit als Kreishandwerksmeister im Mai nach 25 Jahren endet, auch im Namen der CDU-Landtagsfraktion für seinen großartigen Einsatz für das Handwerk zu danken. „Hans Christian Langner hat sich über viele Jahre in beeindruckender Weise ehrenamtlich für das Handwerk eingesetzt und die Interessen der Handwerksbetriebe mit Nachdruck vertreten. Für die Politik war er dabei immer ein verlässlicher Partner, der mit guten Argumenten und klaren Worten das Handwerk vertreten hat und dabei auf eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit Wert gelegt hat“, sagte Johannes Callsen.

Er überreichte Hans Christian Langner als kleinen Dank ein „echtes Stück langlebiges Handwerk“, nämlich einen mehrere hundert Jahre alten Ziegelstein aus dem mittelalterlichen Kloster Mohrkirchen, durch eine Bohrung als Kerzenständer oder Blumenvase nutzbar.

Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schleswig, Randolf Haese, dankte den Abgeordneten ausdrücklich für ihren erfolgreichen Einsatz zur Durchführung der Lehrlingsprüfungen im Handwerk während der Corona-Pandemie.

Bildunterschrift: Die Landtagsabgeordneten Johannes Callsen (l.) und Andreas Hein (2.v.r.) dankten Kreishandwerksmeister Hans Christian Langner (Mitte) für seinen starken Einsatz für das Handwerk, rechts Randolf Haese, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schleswig.