Fast 60 Kilometer Straßensanierungen in Schleswig-Flensburg

07.04.2021

"Die Sanierung der Infrastruktur geht voran: Fast 60 Kilometer Landes- und Kreisstraßen werden in diesem Jahr im Kreis Schleswig-Flensburg saniert," begrüßten die CDU-Landtagsabgeordneten Johannes Callsen und Andreas Hein das heute von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz vorgestellte Straßen-Bauprogramm 2021 für das Kreisgebiet. Damit werde ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Straßen geleistet, was sowohl für Wirtschaft und Tourismus wie auch für die Verkehrssicherheit notwendig sei. Deswegen hatten sich die beiden Abgeordneten auch stets bei den Haushaltsberatungen für hohe Landesmittel für die Infrastruktur eingesetzt. Hierdurch könnten jetzt endlich lange erforderliche Sanierungen wie die Ortsdurchfahrt Fahrdorf im Zuge der K 36, die Landesstraße 189 von Missunde nach Tolk, die Landesstraße 21 von Sterup nach Kappeln, die Landesstraße 39 von Dörpstedt nach Kropp oder die L 40 von Schusterkate nach Kropp in Angriff genommen werden.

Im Einzelnen sind für 2021 folgende Sanierungsprojekte und Deckenerneuerungen an Landes- und Kreisstraßen vorgesehen:

L 1 Ortsdurchfahrt Wallsbüll
L 189 Missunde - Tolk
L21 Sterup - Kappeln
L 267 Großsoltholz - Böklund
L 269 Sillerup - B 200
L 39 Dörpstedt - Kropp
L 40 Schusterkate - Kropp

K 34 Ortsdurchfahrt Havetoftloit
K 10 Kreisgrenze - Treia
K 36 Ortsdurchfahrt Fahrdorf
K 62 Ortsdurchfahrt Jagel
K 66 Sillerup
K 79 Meyn - Handewitt