Mehr Landesgeld für die Familienbildungsstätten in Schleswig und Kappeln

13.12.2018

„Die wichtige Arbeit der Familienbildungsstätten auch in Schleswig und Kappeln wird zukünftig stärker vom Land gefördert. Mit dem heute beschlossenen Landeshaushalt steigt der Landeszuschuss für Familienbildungsstätten um mehr als 40 Prozent auf 985.800 Euro an“, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen.

Von den zusätzlichen 442.000 Euro, die CDU, Grüne und FDP damit bereitstellen, würden auch die Familienbildungsstätten in Schleswig und Kappeln profitieren.

„Dies ist im Wesentlichen ein Verdienst der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Familienbildungsstätten, die eine wichtige Unterstützung für Familien anbieten. Davon konnte ich mich bei einem Besuch der Familienbildungsstätte Schleswig im Sommer selbst überzeugen“, so Callsen.

Gerade junge Familien mit Kindern erhalten eine kompetente und verantwortungsvolle Unterstützung durch die vielfältigen Angebote der Familienbildungsstätten. Dabei spielen Kursangebote für Familien mit Kleinkindern, aber auch Hilfen für Alleinerziehende eine wichtige Rolle. Diese wichtige gesellschaftliche Arbeit werde jetzt durch die Landesregierung stärker gefördert.