Künftig kein Plastik mehr auf Feldern und in Kläranlagen

27.09.2018

„Ich begrüße es, dass die Bundesratsinitiative zur Plastikvermeidung eine Mehrheit gefunden hat“, so der Schleswiger CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen. Die Initiative war vor dem Hintergrund des Plastikskandals an der Schlei in diesem Frühjahr von der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung ausgegangen.

„Es kann nicht richtig sein, dass in Plastik verpackte Lebensmittel zunächst geschreddert werden und dann das Plastik wieder mühsam heraussortiert werden muss. Das muss ein Ende haben. Hierzu ist die Bundesratsinitiative ein erster Schritt, um in Zukunft weder auf den Feldern noch in den Kläranlagen Plastikteile zu haben“, betont Callsen.