Die Schleswiger Domschule

19.05.2016

Die Schleswiger Domschule wird auch in Zukunft alle Schüler aufnehmen können, die sich bewerben

Der Schleswiger CDU-Landtagsabgeordnete Johannes Callsen hatte vor einigen Tagen, als es darum ging, dass die Stadt Schleswig einigen Kindern den Zugang zur Schleswiger Domschule verwehren wollte, eine Kleine Anfrage an die Landesregierung zu diesem Thema gestellt.

Jetzt liegen die Antworten des Bildungsministeriums vor.

Aus der Antwort des Bildungsministeriums geht hervor, dass die Domschule auch in Zukunft alle Schüler aufnehmen kann, die sich an ihr bewerben, berichtet Johannes Callsen. „Die Schulaufsicht hat die Kapazitätsfestlegung am 24. April 2016 „ersatzlos aufgehoben“. Deshalb erwarte ich auch für die kommenden Jahre, dass der Elternwille bei der Schulwahl an Gymnasien in Schleswig vom Schulträger und vom Bildungsministerium beachtet wird und für die Eltern eine tatsächliche Wahlmöglichkeit zwischen G8 und G9 besteht.“

„Es hat sich gelohnt, dass die CDU in Schleswig sich mit guten und überzeugenden Argumenten für den Elternwillen eingesetzt hat“, so Callsen abschließend.