Auch in der Krise für Sie da

19.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bewältigung der Corona-Krise ist für uns alle eine sehr große Herausforderung. Deshalb bedanke ich mich bei allen, die verantwortungsvoll, solidarisch und helfend dazu beitragen, dass die Ausbreitung des Virus wirksam eingedämmt werden kann.

Unsere Landesregierung hat dazu klare Regelungen erlassen, um deren Einhaltung ich Sie alle herzlich bitte. Beachten Sie bitte auch die fachlichen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes zu notwendigen Vorsorgemaßnahmen.

Uns ist bewusst, dass diese nötigen Maßnahmen auch wirtschaftliche Folgen haben und sich Mittelständler, Freiberufler, Touristiker und natürlich die Beschäftigten Sorge um die Zukunft machen. Landesregierung und Landtag haben hierfür Sondermittel in Höhe von 500 Mio. Euro bereitgestellt, es gibt entsprechende Hilfsprogramme des Landes und des Bundes.

Aktuelle Informationen weitere Hinweise finden Sie dazu unter www.schleswig-holstein.de auf der Seite der Landesregierung und unter www.cdu-sh.de auf der Seite der CDU-Schleswig-Holstein.

Die notwendige Reduzierung persönlicher Kontakte betrifft uns alle, und auch Abgeordnete haben dafür Verantwortung. Ich bin als Landtagsabgeordneter aber selbstverständlich auf allen üblichen Kommunikationswegen ansprechbar und werde mich um Ihre Anliegen kümmern. Bitte nutzen Sie dazu am besten meine E-Mail johannes.callsen [at] cdu.ltsh.de oder meine Telefonnummer 04646 286.

 Ich wünsche Ihnen alles Gute – bleiben Sie gesund!

Ihr Johannes Callsen MdL